Gratis Versand ab 75€ Gratis Rückversand Jetzt oder später zahlen

x



1 ... |

Sortieren

Farbe Farbe wählen
filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active
Auswahl aufheben
Marke Marke wählen
»
Auswahl aufheben
Preis Preis wählen
- Auswahl aufheben












Bieder im Mieder? Nicht mit diesen edlen Modellen!

Du bist zu einer Party oder einer großen Feier eingeladen und willst in einem figurbetonten Kleid einen eindrucksvollen Auftritt hinlegen? Das geht auch ohne hastige Diät: Greife einfach zum Mieder, das einige Pfunde geschickt wegmogelt und so für eine hinreißende Silhouette sorgt. Die Bewunderung anderer Gäste ist dir so sicher!
 

Das Mieder als heimlicher Helfer der Damenwelt

Schon lange, ehe der Begriff Shapewear die europäische Mode eroberte, verhalf das Mieder Frauen zur perfekten Figur. Dabei ähnelten sie früher eher steifen Korsetts und ließen den Damen nur wenig Bewegungsspielraum – oder Luft zum Atmen. Dies musst du heute zum Glück nicht mehr befürchten, denn moderne Mieder enthalten dehnfähiges Elasthan, das sich dem Körper geschmeidig anpasst.
 

Welche verschiedenen Mieder gibt es?

Ein Mieder im eigentlichen Sinne ist eine Art verlängerter BH: Die Cups erzeugen einen Push-up-Effekt, der deinen Busen im Dekolleté optimal betont, während ein eng anliegendes Stoffstück darunter bis an die Taille oder sogar bis zu den Hüften reicht. Durch den hohen Elasthan-Anteil zaubert das Mieder so unterhalb des Busens eine schlanke Taille und einen flachen Bauch.

Als Miederhose werden Unterhosen mit Shapewear-Funktion bezeichnet, die bis zur Taille hinaufreichen und dir auf diese Weise zu einem flacheren Bauch und einem knackigen Po verhelfen. Einige Miederhosen sind auch mit kurzen Beinen gearbeitet, die zusätzlich auch deine Oberschenkel zähmen.

Manchmal wird der Begriff Mieder auch für Corsagen verwendet. Letztere sind jedoch in der Regel aus dünnerem Material ohne Elasthan gefertigt und eher für romantische Schäferstündchen gedacht.
 

Wie trägst Du das Mieder richtig?

Damit das Mieder ein diskreter Helfer bleibt, solltest du darauf achten, dass es unter dem Kleid nicht zu sehen ist: Hautfarbene Mieder sind ideal. Trägst du ein schwarzes Kleid, darf es natürlich auch ein schwarzes Mieder sein und zum sommerlich weißen Cocktailkleid passt ein weißes Mieder.

Schaue dich gleich einmal im LASCANA Onlineshop nach einem Mieder um und wähle dein neues Lieblingsstück aus! Bezahlen kannst du später!

mehr anzeigen…
X
X

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Folgender Text wird notiert:



Ich stimme der veröffentlichung meines Vornamens mit der Bewertung zu.


Ihre Bewertung:


Ihre Bewertung ist in unser System eingegangen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Weiter
x
Trends, Neuheiten & 15% Rabatt sichernf