Gratis Versand ab 75€ Gratis Rückversand Jetzt oder später zahlen

x



1 ... |

Sortieren

Farbe Farbe wählen
filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active
Auswahl aufheben
Marke Marke wählen
»
Auswahl aufheben
Preis Preis wählen
- Auswahl aufheben










... |

Traumhaft schöne Negligées

Alle Frauen, die etwas auf sich und ihre Verführungskünste halten, möchten mindestens ein Negligée im Schrank haben. Deshalb sind im Sortiment von LASCANA traumhafte Modelle dieser figurumspielenden Bettkleidchen zu finden. Wie schon der Name vermuten lässt, kommt das Negligée ursprünglich aus Frankreich. Die Damen des französischen Hofes trugen dieses Kleidungsstück nicht in Gegenwart von Männerbesuch, sondern wenn sie zum Frühstück unter sich waren. Der Name Negligée ist vom lateinischen Wort neglegere abgeleitet, das so viel wie "nachlässig" bedeutet. Doch dieses zarte Nacht- und Morgengewand ist ganz und gar nicht nachlässig. Im Gegenteil: Das Negligee ist der Inbegriff femininer Eleganz. Der Ursprung des Negligées geht offenbar auf Madame Pompadour zurück. Das Kleidungsstück soll ihren Gedanken und Wünschen entsprungen sein.

Die Geschichte des Negligées

Einst war es Doris Day, die das Negligée salonfähig machte. In den 60er Jahren trug sie in dem Film „Bettgeflüster“ einen hauchzarten Morgenmantel, der zwar nichts zeigt, aber vieles erahnen ließ. Natürlich war das prüde Amerika geschockt über einen solchen verführerischen und freizügigen Morgenmantel, doch schon nach kurzer Zeit hatte jede amerikanische Frau ein solches Kleidungsstück im Schrank – heimlich versteht sich. Danach dauerte es nicht mehr lange, bis das Negligée den Weg nach oben nahm und ein ganz selbstverständliches Nachtgewand wurde, dessen Verführungskunst so hoch war, dass auch die prüden Amerikaner nicht mehr darauf verzichten wollten.

Das Negligée hat aber bereits im 17. Jahrhundert seinen ersten Auftritt. Damals war in höfischen Kreisen so üblich, dass das erste Frühstück im Boudoir eingenommen wurde. Dies was ein Ankleidezimmer, indem die Damen unter sich waren und die Herren keinen Zutritt hatten. Dementsprechend war dann auch die Kleidung der Damen, da das Frühstück nicht prunkvoll, sondern eher lässig war. Es mussten also keine steifen Kleider getragen werden. Da aber auch die Königin an diesem Frühstück teilnahm, wollte man trotz der Intimität elegant gekleidet sein. Deshalb heißt das Negligée übersetzt auch „nachlässiges Kleid“.

Zu damaliger Zeit war das Negligée ein sehr kunstvoll gearbeitetes Kleidungsstück, welches mit vielen verspielten Details versehen war. Allerdings kann man nicht sagen, dass es ein nachlässiges Kleid war. Im Gegenteil, es war feminine Eleganz, die aufgrund der steifen Kleider zu einem beliebten Stück am Morgen wurde.

Negligées für die Verführungskunst

Mittlerweile werden Negligées zur Kategorie Dessous bzw. Damen Nachtwäsche gezählt und sind verführerische Wäsche für Damen, die sich durch erotische Raffinesse auszeichnet. In der Regel sind die heutigen Negligées aus leichtem Tüll oder hauchzartem Organza und aufwendig mit Rüschen, Spitzeneinsätzen oder Federn verziert. Dieses Nachtkleidchen ist der Inbegriff von Weiblichkeit und die zahlreichen Modelle bieten für jede Frau das passende Negligée für ihren Figurtyp.

Farblich gesehen ist bei diesem Nachthemdchen alles möglich. Oftmals werden sie in den klassischen Farben Rot oder Schwarz angeboten. Doch auch in Pastelltönen oder edelsteinfarben ist dieser Hauch von Nichts ein sehr beliebtes Teil für das Schlafzimmer. Mit hübschen Schleifchen und Spitzenbesatz versehen, verfügen Negligées meist über einen Häkchenverschluss oder über eine Zierschnürung. Wenige der Nachtkleidchen können auch einen Reißverschluss aufweisen oder sind figurformend, da der Netzstoff sonst in Mitleidenschaft gezogen werden würde. Wer jedoch einen kleinen Bauch verdecken möchte, hat hier die Möglichkeit ein entsprechendes Höschen zu tragen.

Besonders beliebt sind dabei die Modelle, die den Brustbereich hervorheben oder mit Strapshaltern versehen sind, um die Liebeslust anzuregen. Mit dieser Wäsche wird Frau schnell zur Verführerin und kann wunderschöne Stunden mit dem Liebsten verbringen.

Der Wohlfühlfaktor bei LASCANA Negligées ist sehr hoch

LASCANA setzt auf hochwertigen Stoff - Qualität, damit der Wohlfühlfaktor gegeben ist. In der Kollektion findest du nicht nur wunderschöne Negligées, sondern auch Babydolls, mit Puffärmel, Neckholder für ein schönes Dekolleté oder gar schulterfreie Nachtkleidchen, damit die Trägerin ihren Partner richtig verführen kann.

Im Gegensatz zu Nachthemden oder Damenpyjamas ist das Negligée etwas ganz Außergewöhnliches und hebt die Weiblichkeit auf besondere Weise hervor. Entsprechend gestylt mit dezenter Schminke und Lippenstift, wird Mann diesen Reizen der Trägerin nicht widerstehen können.

Wer seinen Mann dabei überraschen möchte, kann das Negligée auch als Unterkleid tragen und dann langsam die Hüllen fallen lassen, um sich einen wunderschönen Abend zu zweit zu gönnen.

Entdecke auch du die außergewöhnliche Kollektion und das große Sortiment, welches wir an Negligées und Babydolls für dich bereithalten. Egal welche Größe du benötogst, wir haben für jede Figur die passende Wäsche, ob lange Negligées, schwarze Seiden-Negligées oder Satin Negligées. Auch farblich hast du die Qual der Wahl und neben zarten Pastelltönen wirst du eine große Auswahl an roter und schwarzer Nachtwäsche finden. Negligées, die zugeschnürt werden oder gar schulterfrei sind, findest du ebenso, wie Babydolls, die die Figur betonen oder kleine Problemzonen überdecken. Wirst auch du, mit unserer sexy Kollektion an Nachtwäsche (oder auch Reizwäsche), zur Verführerin.

Ein erlesenes Negligee bezaubert und weckt die Leidenschaft

Negligées von LASCANA entsprechen den Vorstellungen der Frau von heute. Die verführerischen Nachthemdchen sind mit Raffinesse gestaltet und sorgen für knisternde Erotik. Von Frauen für Frauen kreiert, werden sie speziellen Wünschen der Damenwelt gerecht. Viele LASCANA Negligées sind mit einem bequem bedienbaren Vorderverschluss und mit verstellbaren Trägern ausgestattet. Hohe Seitenschlitze sorgen für viel Bewegungsfreiheit. Wenn auch du zu den Damen gehörst, die in Sachen Verführungskunst etwas auf sich halten, dann solltest du dir die Negligees von LASCANA ansehen. Hier erhältst du Modelle aus luftigem Tüll, aus transparentem Chiffon oder aus hauchzartem Organza. Ein Negligée von LASCANA ist genau das richtige Kleidungsstück, wenn es darum geht, weibliche Vorzüge perfekt zu inszenieren. Im LASCANA Onlineshop von findest du Negligées in hauchzarten Pastelltönen sowie in festlichem Weiß oder in Rot und Schwarz. Ihre weich fließenden Schnitte schmeicheln der Figur. Ein spezielles Push-up-Negligée bringt feminine Vorzüge optimal zur Geltung und zaubert ein reizendes Dekolleté. Dabei bleibt noch genug verdeckt, um Wünsche zu wecken und die Fantasie anzuregen.

Sinnlich verführen mit einem Negligée von LASCANA

Mit einem weit schwingenden und verführerischen Negligée kannst du nach allen Regeln der Verführungskunst agieren und bewundernde Blicke auf dich ziehen. Im Onlineshop von LASCANA erhältst du eine erlesene Auswahl raffiniert geschnittener Negligées, sowie passend dazu Damen Schlafanzug. Neben den zauberhaften Modellen der LASCANA Hausmarke findest du hier eine Auslese edler Negliées oder Damenpyjamas anderer renommierter Marken wie Marie Claire, JETTE und Petite Fleur. Die himmlischen Nachtgewänder bestehen aus luftigen Materialien oder aus feinster Seide. Sie sind mit Rüschen und Spitzen verziert und mit schicken Details wie Raffungen und Blütenstickereien versehen. Erlebe heiße Nächte der Verführung oder fall mit wunderbarer Leichtigkeit in den süßen Schlaf mit einem Negligée von LASCANA.

mehr anzeigen…
X
X

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Folgender Text wird notiert:



Ich stimme der veröffentlichung meines Vornamens mit der Bewertung zu.


Ihre Bewertung:


Ihre Bewertung ist in unser System eingegangen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Weiter