Gratis Versand ab 75€ Gratis Rückversand Jetzt oder später zahlen

x



... |
Filtern / Sortieren X
Größe A
A Größe X

US-Größen Damen

XS
(3)
S
(3)
M
(3)
L
(3)
XL
(1)

Unterbrustumfang

70
(6)
75
(6)
80
(6)
85
(6)
90
(4)
Übernehmen Schließen
Marke A
A Marke X
a
Übernehmen Schließen
Farbe A
A Farbe X
a
Übernehmen Schließen
Bügel A
A Bügel X
Übernehmen Schließen
Belastungsgrad A
A Belastungsgrad X
Übernehmen Schließen
Cupdetails A
A Cupdetails X
Übernehmen Schließen
Material A
A Material X
Übernehmen Schließen
Materialeigenschaften A
A Materialeigenschaften X
Übernehmen Schließen
Cup-Größe A
A Cup-Größe X
Übernehmen Schließen
Preis A
A Preis X
 
C B
C B
Übernehmen Schließen
Bewertung A
A Bewertung X
Übernehmen Schließen
Mehr anzeigen (8) B
A

Sortieren

Ein Sport-BH für optimale Unterstützung bei allen Aktivitäten

Ob Zumba, Krafttraining oder Jogging: Beim Sport solltest du deine Brüste mit einem speziellen Sport-BH entlasten und stützen. Viele Modelle sind so attraktiv designt, dass du sie solo mit einer Sporthose tragen kannst.

Anders als der normale Büstenhalter ist der Sport-BH ganz darauf ausgelegt, dich bei den unterschiedlichsten sportlichen Bewegungen zu unterstützen. Das dehnbare flexible Material engt nicht ein, wenn du dich beim Yoga streckst, komplexe Armbewegungen beim Tanzen ausführst oder den Tennisschläger schwingst. Zugleich sorgt der verstärkte Stoff dafür, dass die Brüste genug Halt haben und sich nicht allzu stark bewegen. Dies entlastet das Bindegewebe der Brustpartie und den Rücken.

Durchdachter Komfort

Sport-BHs sind grundsätzlich BHs ohne Bügel, da der Metallbügel bei körperlichen Aktivitäten schnell als störend empfunden wird. Stattdessen wird die Brust von einem speziellen Unterbrustband gestützt.

Worauf du beim Sport-BH achten solltest

Nicht jeder Sport-BH besitzt die gleiche Stützkraft. Die Hersteller unterscheiden zwischen drei verschiedenen Modellen:

  • Weiche Modelle sind für sanfte Sportarten wie Yoga und Pilates gedacht, bei denen du dich nur langsam bewegst. Hier steht der Tragekomfort an erster Stelle.
  • Mittelstarke Modelle eignen sich für Sportarten, bei denen die Brüste etwas belastet werden, zum Beispiel beim Krafttraining im Fitnessstudio oder beim winterlichen Skilaufen.
  • Bei allen Sportarten, die deinen Körper intensiv fordern, solltest du einen Sport-BH mit starker Stützkraft tragen: Jogging, Ballsportarten wie Volleyball und Fußball, Reiten oder schnelles Tanztraining wie Zumba.

Ein hoher Elasthanteil bietet die perfekte Mischung aus Bewegungsfreiheit und festem Halt bei minimaler Bewegung der Brüste.

Vielfältige Designs für jeden Geschmack

Viele Sport-BHs sind heute so sehenswert designt, dass du sie problemlos als Oberteil offen tragen kannst. Dies gilt vor allem für Sport-Bustiers mit Ringerrücken und andere farbenfroh gestaltete Modelle. Andere nehmen sich farblich dezent zurück und bleiben unter deinem Sport-Oberteil unsichtbar. Ein Tipp: Bei Sportarten, bei denen du ab und zu auf dem Rücken liegst, etwa auf der Hantelbank oder auf der Yogamatte, trägst du am besten einen Sport-BH ohne rückseitigen Verschluss, da dieser teilweise schmerzhaft in die Haut drückt. Für schweißtreibende Sportarten ist ein BH mit luftigen Mesh-Einsätzen für eine optimale Luftzirkulation die beste Wahl.

Schau dich am besten mal im Sortiment von LASCANA um: Hier findest du eine große Auswahl an Modellen bekannter Marken in verschiedenen Größen und Cupgrößen. Such dir deinen neuen Sport-BH aus, lege ihn in der richtigen Größe in den Warenkorb und gib deine Bestellung online auf!

mehr anzeigen…
X
X

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Folgender Text wird notiert:



Ich stimme der veröffentlichung meines Vornamens mit der Bewertung zu.


Ihre Bewertung:


Ihre Bewertung ist in unser System eingegangen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Weiter
x
Trends, Neuheiten & 15% Rabatt sicherno